Syringenplatz 30 • 10407 Berlin • Telefon: 030-42 85 08 70

SPORT UND BEWEGUNG. Bewegung überall

img_0850_20131125_1544305170

Die Kinder unserer Schule bewegen sich neben der Freiarbeit und dem Sportunterricht in der Turnhalle und im Freien. Dazu stehen ihnen unser Schulhof und schulnahe Grünflächen zur Verfügung. Gern werden der Sportunterricht, Projektstunden oder auch Freizeitaktivitäten in den Volkspark Prenzlauer Berg verlegt, der sich in direkter Nähe befindet. Einige Klassen nehmen im Rahmen des Unterrichts jährlich an einem Eislaufkurs teil.

  

   

                                            

Herbstlauf. Seit 2002 treffen sich alle Schüler unserer Schule zu einer Laufaktion. Inzwischen ist es eine Tradition, im nahe gelegenen Volkspark gemeinsam die recht steilen Wege zu laufen, wobei die Älteren die längsten Wege bewältigen. Viele Eltern sind zum Anfeuern dabei und versorgen die Läufer mit Tee und Obst.

Sportfest. Anfang Juni finden sich jährlich alle Schüler zusammen, um sich in den klassischen Wettkampfarten Weitsprung, 60m bzw. 100m- Lauf und Schlagballweitwurf aneinander zu messen. Darüber hinaus nehmen alle am Berglauf teil und bewegen sich an verschiedenen Stationen, bei denen der Spaß nicht zu kurz kommt. Am Ende winken Urkunden als Würdigung und zur Erinnerung.

Wettkämpfe. Für unsere Schule treten unsere Talente jährlich in den Wettstreit mit anderen Schülern: beim Fußballturnier rollt der Ball beim Mädchenfußball, beim Streetball und Basketball werden die Körbe gezählt, beim Badminton wird dem Federball Schwung verliehen und beim Schach wird über Taktik gegrübelt.

Am Nachmittag. In den Freizeitstunden können die Kinder sich im Freien Spiel in Haus und Hof bewegen. An der frischen Luft finden sie sich in kleinen Gruppen zusammen und spielen gemeinsam. Einmal in der Woche sind viele der Jüngeren bei gutem Wetter unterwegs auf den Berg des Volksparks. An einem anderen Nachmittag steht ihnen die Turnhalle fürs Freie Spiel zur Verfügung, bei dem sie verschiedene Geräte ausprobieren können oder auch gemeinsam Sportspiele erleben. Seit dem Sommer 2007 ist unser Fußballturnier innerhalb der Hortgruppen zu einem nachhaltigen Erlebnis geworden, das alle zwei Jahre wieder Spaß und Spannung bringt.

Schach. Die Figuren setzen lernen, das Feld überblicken, Taktiken ausprobieren, miteinander Spiele austragen: dazu treffen sich die jüngeren Interessierten wöchentlich.

Handball. Jeden Dienstag Nachmittag flitzen die Handbälle durch die Turnhalle. Ein Trainer der "Füchse Berlin" trainiert die Jungen der Klassenstufe 3 und 4. Die Mädchen derselben Altersgruppe trainieren mittwochs in der nahe gelegenen Turnhalle des Velodroms (anmeldepflichtig).

Mädchenfußball. Donnerstags treffen sich die fußballbegeisterten Mädchen ab Klasse 4 zum Kicken, Passen, Tore Treffen und Bälle Halten.

Judo. Unsere Turnhalle steht wöchentlich einmal dem Sportverein Charis 02 zur Verfügung. Hier können die Kinder von der ersten Klasse an in einer Anfänger- und einer Fortgeschrittenengruppe am Judotraining teilnehmen (kostenpflichtig).